Leofinance treibt die Hive Blockchain voran

Leofinance.io ist der bekannteste Tribe der Hive Blockchain.

Tribes sind wie peakd.com und hive.blog Schnittstellen zur Hive Blockchain, über die Nutzer Beiträge auf Hive schreiben, lesen, kommentieren und upvoten können. Allerdings werden auf Tribes nur die Beiträge angezeigt, die einen bestimmten TAG enthalten. Bei Leofinance lautet dieser TAG: leofinance

Dafür erhält der Nutzer nicht nur Hive als Belohnung für seine Handlungen, sondern auch LEO, den plattformeigenen Token von Leofinance. Dieser Token funktioniert praktisch genau wie Hive. Man kann Leo in LEOPOWER umwandeln und so staken. LEOPOWER kann natürlich auch delegiert werden. Je mehr LEOPOWER ein Account hat, desto mehr ist dessen Upvote wert.

Leofinance hat sich auf ein bestimmtes Thema spezialisiert. Die Beiträge auf der Plattform sollen sich vor allem um Kryptowährungen und Finanzen drehen.

 

Khaleelkazi , der Gründer der Plattform ist ein Genie und sein Team entwickelt fortwährend Verbesserungen für Leofinance und die Hive Blockchain im Allgemeinen. So gehören zum Beispiel hivestats.io, leopedia.io und leodex.io auch zu den Errungenschaften von Khaleelkazi. Er hat es sogar als erster Tribe geschafft die plattformeigenen Token LEO auf Ethereum zu übertragen (WLEO) und dieser Token ist sogar offiziell auf Coingecko & Co gelistet. Während ein LEO zu Begin nur wenige Cent wert war, hat es inzwischen sogar den Wert von Hive überholt und steht aktuell bei 0,55$.

 

Und mit Leoinfra und einer Microblogging Plattform stehen schon die nächsten Projekte für Khaleelkazi in den Startlöchern. 

Die Autoren auf Leofinance verdienen mit ihren Artikel inzwischen mehr mit den Belohnungen, die sie in LEO bekommen, als mit ihren Belohnungen die sie in HIVE bekommen.

Es lohnt sich also der Leofinance eine Chance zu geben. Denn nicht nur, dass man mit jedem Post Leo und Hive verdient. Zusätzlich tummeln sich auf Leofinance noch viele andere Investoren und der Meinungsaustausch mit ihnen kann sehr wertvoll sein.

 

Neben Leofinance gibt es noch andere Tribes wie Splintertalk, Sportstalksocial.com, Neoxian.city, CTPtalk, Palnet.io und Aenas.blog.


Dies ist keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung! 

Ich gebe hier ausschließlich meine eigene subjektive Meinung wieder. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Bei Aktien, Kryptowährungen und Splinterland Karten handelt es sich um sehr risikoreiche Investitionen, bei denen der Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals droht. Der Beitrag enthält Werbung für Produkte und Unternehmen, in die ich selbst investiert bin. Ich wurde jedoch nicht dafür bezahlt sie hier zu nennen. 

Weitere Beiträge

Mein Splinterlands Deck ist 18.000$ Wert!

Unvorstellbar Am 11. Juli 2021 habe ich mich in meinen Account bei peakmonsters.com eingeloggt und durfte feststellen, dass der Gesamtwert all meiner Splinterlands* Spielkarten auf @hatoto die 10.000$ Grenze überschritten hat. Und heute, 9…

Splinterlands Belohnungen im Juni 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

The Naga Group AG fliegt aus dem Depot

Obwohl ich ein Buy&Hold Investor bin, habe ich im letzten Monat meine größte Aktienposition abgestoßen und verkauft. Warum ich das getan habe, welche Konsequenzen das hatte und was ich daraus lerne, erfahrt ihr in…

Splinterlands Belohnungen im Mai 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Splinterlands Belohnungen im April 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Korrektur am Kryptomarkt

Aktuell findet wieder einen Korrektur bei den Kryptowährungen statt. Bitcoin ist das erste mal seit April unter die Marke von 50000$ gefallen. Meine eigenes Kryptoportfolio ist in den letzten Tagen um über 22% zusammengeschrumpft….

Schreibe einen Kommentar