Jetzt Nel ASA kaufen?

Ist jetzt ein guter Zeitpunkt Aktien von Nel ASA zu kaufen? Auf die Frage möchte ich heute eingehen. 

Denn der Aktienkurs von Nel ASA ist in den letzten zwei Wochen aufgrund des Berichts von Hindenburg Research stark eingebrochen. Er fiel in den letzten 2 Wochen knapp 23% von 2,10€ auf 1,61€ heute morgen. Dabei betrifft der Bericht gar nicht Nel ASA selbst, sondern den Hersteller von Wasserstofftrucks Nikola Motors. In dem Bericht werden Nikola und seinem CEO Trevor Milton vorgeworfen die Investoren wiederholt getäuscht zu haben. Es seien Zahlen und Fakten präsentiert worden, die so nicht zutreffen.

Die Aktie von Nel ASA leidet aber unter diesen Vorwürfen, weil Nikola Motors ein entscheidender Partner des Unternehmens ist. Nel ASA hat einen Großauftrag über 30 Millionen von Nikola Motors erhalten, aufgrund dessen sogar eine neue Mega-Fabrik in Norwegen gebaut wird.

Die Vorwürfe gegen Nikola sind zahlreich. Zwar sind nicht alle stichhaltig und teilweise etwas an den Haaren herbeigezogen, aber meiner Ansicht nach, sollte sich jeder Aktionär von Nikola oder Nel den Bericht anschauen. Hier gibt es den Link dazu.

Die Reaktionen oder eher “Ausreden” von Nikola sind schlecht und untermauern die Vorwürfe.

So lautet zum Beispiel die Erklärung zu dem Truck, den Nikola einfach unter Ausnutzung der Perspektive einen Berg hinunter rollen ließ, um den Eindruck zu erwecken, er würde selbst fahren, dass Nikola ja nur gesagt hätte, der Truck sei in Bewegung und nicht, dass er aus eigener Kraft in Bewegung sei. So eine Ausrede ist ein dreister Schlag ins Gesicht eines jedes Investors.

Inzwischen ermittelt auch die SEC in diesem Fall. Das ist niemals ein gutes Zeichen für die Investoren.

Der Druck ist mittlerweile so hoch, dass Trevor Milton bereits zurückgetreten musste.

Der Kurs von Nel Asa ist in der Folge stark eingebrochen

Ich bin erschüttert von dem Bericht über Nikola Motors. Dabei kann ich nur hoffen, dass es nicht so schlimm ist, wie dort behauptet. Denn ich bin der festen Überzeugung, dass Wasserstoff ein Rohstoff der Zukunft ist und das Wasserstofftrucks der nächste wichtige Schritt zur Akzeptanz von Wasserstoffmotoren sind.

Seit letztem Jahr bin ich in Nel ASA investiert und ich werde es auch definitiv bleiben. Denn auch wenn Nikola Motors einer der wichtigsten Partner und Kunden ist, bin ich der Meinung dass Nel ASA mehr als nur Nikola ist. Das Thema (grüner) Wasserstoff wird immer interessanter und vor allem wird die Politik darauf aufmerksam. Die Klimapolitik in Europa wird ein großer Wachstumstreiber für die Wasserstoffindustrie und Nel ASA nimmt dabei mit seinen Elektrolyseuren eine entscheidende Schlüsselrolle ein. Nikola ist zwar ein Rückschlag, aber NEL wird ihn überstehen. 

Trotzdem werde ich mir aktuell keine weiteren Anteile an Nel ASA zulegen, denn ich denke, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass der Kurs im Zuge der Ermittlungen bei Nikola weiter fällt. Solange nicht eindeutig geklärt ist, inwieweit Nikola betrogen hat, stellt Nel ASA ein riskantes Investment dar. Denn wenn sich die Betrugsvorwürfe erhärten und vielleicht sogar ausweiten, wird Nel von Nikola weiter in den Abgrund gezogen.

Eine alte Börsenweisheit lautet “Wo Rauch ist, ist auch Feuer”. Der Fall Wirecard hat gerade erst gezeigt, welche Ausmaße das annehmen kann.


Dies ist keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung! 

Ich gebe hier ausschließlich meine eigene subjektive Meinung wieder. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Bei Aktien, Kryptowährungen und Splinterland Karten handelt es sich um sehr risikoreiche Investitionen, bei denen der Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals droht. Der Beitrag enthält Werbung für Produkte und Unternehmen, in die ich selbst investiert bin. Ich wurde jedoch nicht dafür bezahlt sie hier zu nennen. 

Weitere Beiträge

Ein Artikel auf Hive und seine Reichweite

  Die Hive Blockchain ist ein Netzwerk, auf das viele unterschiedliche Websites zugreifen. Dadurch kann eine große Reichweite generiert werden und Autoren können viele verschiedene Kryptowährungen für ihre Arbeit erhalten. Denn ein Artikel auf…

Splinterlands Belohnungen im März 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Splinterlands Belohnungen im Februar 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Hive Blockchain Technologies verzwanzigfacht sich

Gewinner laufen lassen, aber wie lange? Ich habe eine wahnsinnige Rally mit Hive Blockchain Technologies hinter mir. Als ich die Aktie Anfang 2020 bei 0,20€ kaufte, dachte ich mir, dass dieses Kryptominingunternehmen langfristig sehr…

Vier Bücher für junge Investoren

Artikel, Videos und Bilder zum Thema Finanzen können sehr lehrreich sein. Aber nirgendwo ist wissen so komprimiert und kompakt dargestellt wie in Büchern. Autoren packen all ihr Wissen, das sie sich über Jahre hinweg…

Splinterlands Belohnungen im Januar 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Schreibe einen Kommentar