Ist eine Playstation 5 ein Vermögenswert?

Der Verkauf der Playstation 5 hat gerade begonnen und schon ist sie auf den meisten Plattformen komplett ausverkauft. Weil es natürlich keinen Spaß macht auf den alten Playstation Modellen veraltete Spiele zu spielen, verschafft uns das Zeit, um über Geld nachzudenken. Juhu!


Heute geht es um den Begriff der Verbindlichkeit und den Begriff des Vermögenswert nach Robert T. Kiyosaki.

Nach seiner Ansicht vertauschen viele Menschen diese Begriffe und ordnen ihn falsch zu. Ich kann ihm da nur zustimmen. Nur weil man für etwas viel Geld ausgibt, stellt es noch lange keinen Vermögenswert dar.

Ein Vermögenswert ist etwas, das nach seinem Kauf wiederum eine positiven Return of Invest generiert. Kiyosaki grenzt zwischen Verbindlichkeit und Vermögenswert anhand einer einfachen Regel ab:

– Eine Verbindlichkeit zieht dir Geld aus der Tasche.
– Ein Vermögenswert bringt dir Geld in die Tasche.


Mit dieser Definition können wir ganz einfach einordnen, ob eine Playstation 5 ein Vermögenswert ist oder nicht.

(Auf Spotify gibt es übrigens zwei Hörbücher von Robert T. Kiyosaki, die ich hier nur wärmstens empfehlen kann.)

Eine Playstation 5 kostet aktuell 499 €. Nach dem Kauf entstehen regelmäßig weitere Kosten für
Spiele, PS Plus, zusätzliche Controller, den Internetzugang, Strom und Snacks für Freunde, die mit dir spielen. Außerdem verliert die Playstation mit der Zeit kontinuierlich an Wert. 
Somit wird dir kontinuierlich Geld aus der Tasche gezogen.

Also ist es vielleicht gar nicht so schlimm, dass die Playstation 5 jetzt ausverkauft ist. Denn jetzt kannst du mit den 499 € eine Nintendo Aktie für 441 € kaufen und hast noch 58 € übrig. Es kostet nichts diese Aktie zu halten und du kassierst nicht nur die jährlichen Dividenden, die sich alleine dieses Jahr auf 7,22€ summiert haben, sondern kannst noch zusätzlich von möglichen Wertsteigerungen von der Firma Nintendo profitieren. Diese Aktie bringt dir also Geld ein und stellt somit eine Vermögenswert dar.

Puh, zum Glück war die Playstation ausverkauft!


Keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung! 

Alle Texte sowie die Hinweise und Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Kryptowährungen oder anderen Anlageobjekten dar (§ 85 WpHG). Ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die aufgrund der hier vorgestellten Informationen getroffen werden.
Es besteht ein Interessenkonflikt, da ich selbst zum Zeitpunkt der Veröffentlichung investiert bin.
Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit der Informationen übernommen.

* Die mit *(Sternchen) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links, bei deren Nutzung ich eine Provision vom Affiliate-Partner erhalte, ohne dass sich für Dich irgendwelche Nachteile oder zusätzliche Kosten ergeben würden.

Weitere Beiträge

Splinterlands Belohnungen im Mai 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Splinterlands Belohnungen im April 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Korrektur am Kryptomarkt

Aktuell findet wieder einen Korrektur bei den Kryptowährungen statt. Bitcoin ist das erste mal seit April unter die Marke von 50000$ gefallen. Meine eigenes Kryptoportfolio ist in den letzten Tagen um über 22% zusammengeschrumpft….

Ein Artikel auf Hive und seine Reichweite

  Die Hive Blockchain ist ein Netzwerk, auf das viele unterschiedliche Websites zugreifen. Dadurch kann eine große Reichweite generiert werden und Autoren können viele verschiedene Kryptowährungen für ihre Arbeit erhalten. Denn ein Artikel auf…

Splinterlands Belohnungen im März 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Splinterlands Belohnungen im Februar 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Schreibe einen Kommentar