Splinterlands Belohnungen im Januar 2021

Nachdem ich Euch schon im September, Oktober und November einen Einblick in meine Belohnungen gewährt habe, fehlte mir für den Dezember leider die Zeit. Ich setze diese Reihe trotzdem gerne fort, um die Entwicklung festzuhalten.

Heute rekapituliere ich die Belohnungen von Splinterlands, die ich Januar mit meinem Hauptaccount @hatoto erhalten habe. 

Zuerst erkläre ich nochmal welche Belohnungen es gibt.

1. Belohnungen

Splinterlands* belohnt seine Spieler auf verschiedene Arten. Für jedes gewonnene Spiel gibt es eine Belohnung in Form von DEC. Dark Energy Crystals sind die Ingame Währung von Splinterlands. Sie stellen einen eigenen Token auf der Hive Blockchain dar. Damit können Boosterpacks, Karten, Skins und Tränke (Boosts) gekauft werden.

Jeden Tag gibt es eine Aufgabe, deren Erledigung es mit Beutetruhen belohnt wird. (zb. “Gewinne 5 Spieler mit dem Feuer-Deck”) Die Anzahl der Beutetruhen ist von der Liga abhängig, in der gespielt wird. In den Truhen befinden sich zu jeweils einem Drittel zufällige Karten, Tränke und eine zufällige Anzahl DEC. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 1% gibt es ein Boosterpack, in dem fünf Karten enthalten sind.

Am Ende einer Season gibt es zusätzliche Beutetruhen. Die Anzahl hängt von der höchsten Liga ab, die während der 15 tägigen Saison erreicht wurde. Für die besten Spieler auf dem Leaderboard gibt es zusätzlich Boosterpacks.

2. Was habe ich im Januar bekommen?

Wie immer kann ich nur einen ungefähren Wert angeben, da es sehr aufwendig wäre den genauen Marktwert jeder Karte die ich erhalten habe auszurechnen.

Daher nehme ich den Card Burn Value. Was meine ich damit? Jede Karte hat einen sogenannten Card Burn Value. Das ist die Anzahl an DEC, die ich erhalte, wenn ich die Karte verbrennen, also unwiderruflich zerstören würde. Dieser Card Burn Value liegt zwar immer circa 20% oder mehr unter dem realen Marktwert der Karte, aber für mich reicht es erstmal als Anhaltspunkt. (Läge der Card Burn Value über dem Marktwert, würden sonst geschickte Händler die Karten auf dem Markt kaufen, verbrennen und damit eine risikolose Rendite erzielen)

Die Website monstermarket.io erleichtert mir die Arbeit. Dort gibt es ein Tool um die Belohnungen zu analysieren, die ein Spieler erhalten hat. Ich habe den Zeitraum vom 01.01.2021 bis zum 31.01.2021 und nur meinen Account @Hatoto ausgewählt.

 

 

  • Durch Kämpfe habe ich 13499 DEC verdient.
  • Durch Beutetruhen habe ich Karten mit einem CBV in Höhe von 11970 DEC erhalten.
  • Durch Beutetruhen habe ich direkt 10726 DEC verdient
  • Die Alchemy und Legendary Potions lasse ich außer Betracht. Dabei handelt es sich zum Tränke, die beim Öffnen der Truhe verwendet werden können, wodurch die Chance erhöht wird, wertvolle Karten zu ziehen. Diese Tränke setze ich jedes Mal automatisch ein. Genauso schnell wie ich sie verbrauche, genau so schnell bekomme ich sie über Beutetruhen zurück. Ein Nullsummenspiel.
  • Außerdem gab es insgesamt 4 Boosterpacks! Ein Boosterpack kostet neu 2000 DEC. Ich öffne sie immer, aber würde ich sie über den Zweitmarkt verkaufen, bekäme ich aktuell circa 1200 DEC pro Stück. Daher rechne ich die Boosterpacks mit 4800 DEC

 

Insgesamt gab es also 40130 DEC

Der Preis von DEC liegt aktuell bei 0,00070$. 

 

Somit ergibt sich ein Gesamtwert meiner Belohnungen in Höhe von 28,09$ (23,14€).

Grundsätzlich hätte ich die Karten verbrennen oder verkaufen und die Packs verhökern können. Die DEC hätte ich in Hive und dann in eine andere Währung (Bitcoin, Euro oder was auch immer) tauschen können.

Ich hingegen behalte meine Karten und investiere alle Belohnungen wieder in Splinterlands*, um mein Deck weiter zu verbessern. 

3. Fazit

In Diesem Monat habe ich weniger DEC und Dollar verdient als in den letzten Monaten. Der DEC Kurs ist zurückgegangen, da die Landpromotion beendet wurde und dadurch die Nachfrage nach DEC gesunken ist, denn bei der Promo konnte man mit DEC bezahlen und 1000 DEC gelten dabei immer mindestens als 1 $, egal ob der Kurs billiger ist.

In den letzten Wochen hat sich gezeigt, dass es wesentlich schwieriger geworden ist in den Ligen aufzusteigen. Gerade in Gold 1 / Diamond 1 hängen viele sehr starke Spieler, die das jeweilige Leaderboard knacken wollen. An denen muss man vorbeikommen um in die nächst höhere Liga aufzusteigen. Ich schaffe es zur Zeit nur noch in Champions 2. Immerhin 120 Beutrtuhen am Ende der Season, aber das reicht nicht, Ich habe auch meiner Gilde eine Verantwortung gegenüber. Ich muss wieder in Champions 1 kommen!

Der Wert meines Deck beläuft sich aktuell auf circa 2600 $. Da sind aber noch nicht die Länder und die Tokens mit eingerechnet, die ich im Zuge der Promo gekauft und erhalten habe. Deren Wert ist auch nicht nicht bezifferbar.

Wenn ich zurückblicke, hat sich mein Deck außerordentlich gut entwickelt. Vor genau einem Jahr war es “nur” 800€ wert. Aber ich gebe zu, dass ich mir auch ein paar Karten gekauft habe. Die sind bisher aber alle im Wert gestiegen.

 

 

Danke fürs Lesen, für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung!

 

 


Keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung! 

Alle Texte sowie die Hinweise und Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Kryptowährungen oder anderen Anlageobjekten dar (§ 85 WpHG). Ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die aufgrund der hier vorgestellten Informationen getroffen werden.
Es besteht ein Interessenkonflikt, da ich selbst zum Zeitpunkt der Veröffentlichung investiert bin.
Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit der Informationen übernommen.

* Die mit *(Sternchen) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links, bei deren Nutzung ich eine Provision vom Affiliate-Partner erhalte, ohne dass sich für Dich irgendwelche Nachteile oder zusätzliche Kosten ergeben würden.

Weitere Beiträge

Splinterlands Belohnungen im Mai 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Splinterlands Belohnungen im April 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Korrektur am Kryptomarkt

Aktuell findet wieder einen Korrektur bei den Kryptowährungen statt. Bitcoin ist das erste mal seit April unter die Marke von 50000$ gefallen. Meine eigenes Kryptoportfolio ist in den letzten Tagen um über 22% zusammengeschrumpft….

Ein Artikel auf Hive und seine Reichweite

  Die Hive Blockchain ist ein Netzwerk, auf das viele unterschiedliche Websites zugreifen. Dadurch kann eine große Reichweite generiert werden und Autoren können viele verschiedene Kryptowährungen für ihre Arbeit erhalten. Denn ein Artikel auf…

Splinterlands Belohnungen im März 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

Splinterlands Belohnungen im Februar 2021

Die meisten Gamer zahlen bei ihrem Hobby drauf. Sie zahlen für das Spiel an sich, Ingame-Items und Dienste und haben eventuell sogar Abokosten. Das musst nicht sein. Splinterlands* belohnt seine Spieler fürs Spielen. In…

3 Gedanken zu „Splinterlands Belohnungen im Januar 2021“

  1. Hallo,

    bin zufällig auf Dein Blog gestoßen, ist total interessant, weiter so!
    Bin vor knappen 3 Wochen bei Splinterlands eingestiegen und macht total spaß, hab auch schon etwas Geld investiert und in die Silberliga aufgestiegen, aber inzwischen muss man echt viel Geld reinbuttern um weiter aufzusteigen leider.
    Habt Ihr noch in der Gilde bzw. in dem Wing Platz?
    Habt Ihr Voraussetzungen zur Aufnahme?

    Gruss

    Antworten
    • Hallo Dimi,
      freut mich, dass ich dein Interesse geweckt habe. Wie heißt du denn Ingame? Hast du Discord? Falls ja, dann kontaktiere mich mal unter Hatoto#9924
      Bezüglich der Gilde kann ich dir nichts versprechen. Legendary Dragons ist aktuell voll und es gibt spezielle Voraussetzungen. Wir haben aber eine Low-Level Gilde, die Legendary Whelps, wo immer mal wieder ein Platz frei ist.
      Wenn es dir um den Bonus geht, empfehle ich dir die Peakmonster Gilden (da gibt es mehrere). In die unteren Gilden kommt man leicht und auch dort gibt es schon 5-10% Gildenbonus bei ranked matches. Allerdings habe ich dort noch nicht so viel Gildenleben festgestellt. Es ist eher anonym.

      Zum Aufstieg:
      Ja, um schnell aufzusteigen, muss man etwas Geld in die Hand nehmen. Das ist wahr. Mit gezielten Käufen geht das aber auch günstig. Die Alternative ist, eben über die Daily und Seasons Rewards Stück für Stück aufzusteigen. Dazu braucht man viel Geduld. Ich habe so angefangen.

      Ich wünsche dir viel Erfolg beim Spielen!

      Antworten
  2. Hallo Hatoto,

    ingame heiße ich anakinx, Discord werde ich die Tage wieder aktivieren ;), sobald ich es erledigt hab, melde mich mich dort.
    Wenn, dann wäre eine Low-Level Gilde interessant und möchte wenn möglich in eine deutsche Gilde 😀

    Hab am Anfang etwas Geld versenkt..paar Fehlkäufe gehabt, aber man lernt ja draus…
    Mittlerweile liegt es nicht am Ranking, sondern an der Deckstärke..da fehlt noch einiges für die nächste Silberstufe.

    Dankeschön!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu hatoto Antworten abbrechen