Das große “Hatoto Chili Experiment 2018” – Tag 1

Das große “Hatoto Chili Experiment 2018” – Tag 1

22. Mai 2018 Allgemein Chili 0

Hi!

Vor einigen Tagen entdeckte ich beim Einkauf für mein Chili con Carne im Supermarkt ein Werberegal mit Tabasco inklusive Chilisamen.
Ich wollte schon lange wieder etwas Eigenes anpflanzen. Das letzte Mal habe ich im Grundschulalter Kartoffeln angebaut. Das lief damals sehr gut und ich weiß gar nicht, warum ich das nicht fortgeführt habe.
Jetzt bietet sich mir also die Chance eigene Chilis anzupflanzen. Am Ende soll dann dank den Chilis ein feurig scharfes Chili con Carne auf meinem Tisch stehen 🙂


Ich habe also das Blättchen mit den Samen geteilt und in zwei Töpfchen verpflanzt. Circa einen Zentimeter tief. Als Erde benutze ich Balkonblumenerde von Aldi. Das ist wahrscheinlich nicht die Beste, aber die Erdbeeren meiner Freundin wachsen damit hervorragend. Die Töpfe lasse ich einfach auf dem Balkon stehen. Jetzt heißt es erstmal die Erde feucht zu halten, bis etwas keimt.

Ihr könnt übrigens auch einfach mitmachen. Kauft euch eine Tabasco Packung mit den Samen (für 2,99€ im Wasgau) und pflanzt sie ein. Angeblich gibt es da sogar etwas zu gewinnen. Dazu habe ich aber noch keine näheren Infos gefunden.

An dieser Stelle möchte ich noch auf das Jalapenos Projekt von @dotwin1981 hinweisen, dass ich aktiv verfolge 🙂

Ich bin gespannt, was bei meinem Experiment herauskommt!

Steemit Link zum Beitrag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.